Fragen zum Produkt? Wir werden Sie anrufen!
Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne an.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Preise

Die angebebenen Preise sind bei der Drucklegung des Kataloges geltend. Sie können sich in der Zwischenzeit geändert haben und nicht den aktuellen Preisen bei der Lieferung entsprechen.
Alle Preise freibleibend, ab Lager, unverpackt. und ohne MwSt.
Fragen Sie uns wegen der mit * bezeichneten Preise an.

  

2. Lieferung

Die Lieferung erfolgt in der Regel sofort ab Lager. Bei Angabe von Lieferfristen berechtigen Lieferverzögerung nicht, vom Kauf zurückzutreten.
Rücknahme erfolgt nur mit unseren vorgängig und ausdrücklichen Einverständnis und sofern das Material ungebraucht, in einem einwandfreiem Zustand und in Originalverpackung zurückgesandt wird. Die Belastung der Prüfkosten bleibt vorbehalten.

  

3. Eigentumsübergang

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der ANSON AG ZÜRICH.

  

4. Zahlung

30 Tage nach Fakturdatum, netto und ohne Abzüge.
Abzüge bei der Zahlung müssen nachbelastet werden. Nach Überschreitung des Zahlungsziel behält sich die Firma vor, Umtriebskosten für Inkasso in Rechnung zu stellen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der ANSON AG ZÜRICH.

  

5. Beanstandungen

Transportschäden müssen vom Kunden direkt mittels Schadenmeldung der Transportanstalt (Post/Planzer/Kurier) angezeigt werden. Die Formulare hierfür sind beim Transportunternehmen zu beziehen.
Beanstandungen wegen Qualität, Schäden, Bestellungskonformität usw. sind innert 10 Tagen nach Lieferdatum schriftlich anzuzeigen. Nach dieser Frist gilt Annahme der Lieferung.

  

6. Garantie

Unter Voraussetzung sachgemässer Montage und Bedienung wird die Garantie für die Dauer eines Jahres ab Tag der Lieferung für listenmässige Leistung und fehlerlose Beschaffenheit der Erzeugnisse geleistet.
Für Teile, die innerhalb dieser Zeit nachweislich infolge von Material- und Herstellungsfehler unbrauchbar werden, wird frachtfrei kostenloser Ersatz geliefert oder die Geräte werden kostenlos repariert. Das defekte Stück geht dadurch in das Eigentum des Lieferanten über und ist diesem unverzüglich zurückzusenden. Eingriffe während der Garantiedauer ohne unser ausdrückliches Einverständnis entbinden von den Garantieverpflichtungen. Ausser den Ersatzlieferung werden keine weitere Verpflichtungen übernommen, insbesondere nicht für Auswechslungskosten, Vergütung von Schadenersatz usw. Gegen allfällige Wasserschäden hat der Installateur sich selbst zu versichern.
Im weiteren gelten auch die speziellen Garantievorschriften.

Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, die entstehen:

  • a) infolge näturlicher Abnutzung, unsachgemässer Lagerung und Inbetriebsetzung, falscher Bedienung und Wartung sowie übermässiger Beanspruchung der Lieferung;
  • b) infolge Missachtung von Montage, Betriebs- und Wartungsinstruktionen, ungenügender Schutzmassnahmen oder mangelhafter Bau- und Montagearbeiten;
  • c) infolge nicht fachgerechter Installation des Materials in Anlagen mit Betriebsverhältnissen, für die die Lieferung nicht vorgesehen ist;
  • d) infolge Korrosionsschäden;
  • e) infolge Änderungs- oder Reparaturarbeiten des Bestellers an der Lieferung oder unterlassener oder verspäteter Meldung von Mängeln;
  • f) infolge mangelhafter Fremdlieferung, vorbehältlich der Garantieverpflichtungen des Unterlieferanten;
  • g) infolge anderer Gründe, die wir nicht zu vertreten haben

  

7. Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Zürich.
Mit der Bestellung anerkennt der Besteller die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen ausdrücklich.